Juni 2021

Du. Mutter in der Normandie und Mutter in der Ukraine, du, Mutter in Frisko und London, du, am Hoangho und am Mississippi, du, Mutter in Neapel und Hamburg und Kairo und Oslo - Mütter in allen Erdteilen, Mütter in der Welt, wenn sie morgen befehlen, ihr sollt Kinder gebären, Krankenschwestern für Kriegslazarette und neue Soldaten für neue Schlachten, Mütter in der Welt, dann gibt es nur eins:
Sagt NEIN! Mütter, sagt NEIN!

Aus dem Gedicht "Sag Nein" von Wolfgang Borchert.  Der deutsche Lyriker und Schriftsteller wurde am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren und starb im Alter von nur 25 Jahren am 20. November 1947 in Basel. Borchert gilt als einer der bedeutensten Autoren der sogenannten "Trümmerliteratur".  Seine Werke spiegeln nicht nur seine persönlichen Erfahungen der Kriegs- und besonders Nachkriegszeit wieder, sondern sind auch heute noch durch ihren Pazifismus und dem Aufruf zu mehr Frieden tagesaktuell.

    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn