• Startseite
  • Blog
  • Happy Birthday! - Das FNF feierte 25-jähriges Jubiläum in Bonn

Happy Birthday! - Das FNF feierte 25-jähriges Jubiläum in Bonn

9Die gesamte Woche über sah die Wettervorhersage für Sonntag nicht gut aus. Grau, bewölkt, Regen. Sonntagmorgen: Sonnenschein! Ein Geburtstagsgeschenk für das FNF – denn an diesem Tag, dem 12.09.2021, wurde das 25-jährige Jubiläum gefeiert.

Der bunt dekorierte Innenhof des Dr. Werner-Schuster-Hauses musste nicht lange leer stehen, um kurz vor vier fanden sich die ersten Gäste dort ein. Viele auch mit langer Anreise: Gäste aus Köln und Kaiserslautern, Marburg und Heidelberg, aus Augsburg und dem Ruhrgebiet nahmen den weiten Weg auf sich, um  gemeinsam mit uns 25 Jahre FrauenFriedensarbeit zu feiern .

Bei so einem wichtigen Jahrestag ließ es sich kaum jemand nehmen, ein Grußwort auszusprechen. Nach der FNF-Ehrenvorsitzenden Heide Schütz stand die Bonner Bürgermeisterin Melanie Grabowy am Mikrofon, es folgten Selina Bischler von der FNF-Mitgliedsorganisation AMICA e.V., Alexandra Magalhaes Zeiner von den Mulheres pela Paz - Frauen für Frieden Augsburg, Gudrun Graichen-Drück für das Internationale Frauenzentrum Bonn (ifz) und Erika Christmann von der Mitgliedsgruppe Frauen Wagen Frieden. Zahlreiche Organisationen hatten bereits vorab Glückwünsche per Email geschickt, die vor Ort verlesen wurden, so etwa der Bund für Soziale Verteidigung (BSV) aus Minden, der Freundeskreis Umoja aus Grevenbroich, das Bahá'í Frauenforum und das Bertha-von-Suttner-Peace-Institute in Den Haag.

Im Mittelpunkt der Feier stand das Thema Generationendialog. Zwei Jahre zuvor hatte das FNF erfolgreich einenTitel Page edited 2 Generationewechsel im Vorstand vollzogen. Im Zuge dessen entstand die AG Generationendialog, die das Jubiläum nutzte, um erste Ergebnisse ihres Projektes vorzustellen. Interessierte hatten die Möglichkeit, im eigens eingerichteten "Heimkino" im Dr-Werner-Schuster-Haus Interviews anzusehen, die im Rahmen des Projektes mit FNF-Frauen aus der Generation der Kriegskinder durchgeführt worden waren und teils als Video, teils in schriftlicher Form verfügbar waren. Im selben Raum war auch ein wenig FNF-Geschichte mitzuerleben: Poster, Banner, Demoschilder und Fotobücher bezeugten die 25 Jahre lange Entwicklung der Organisation.

Dann der Satz, auf den alle warteten: „Das Buffet ist eröffnet!“ Dank einer Vielzahl leckerer Kuchen- und herzhafter Buffetbeiträge und einer tollen Jubiläumstorte musste niemand hungrig den langen Weg nach Hause antreten.  Mit Sonnenschein und  familiärer Atmosphäre im gemütlichen Hinterhof wurde bis in den Abend gefeiert.

Vielen, vielen Dank für einen wunderbaren Tag an alle, die zum Buffet beigetragen haben, an alle helfenden Hände beim Auf-und Abbau, für die Bereitstellung von Mikrophonen und anderer Technik, für die vielen schönen, wertschätzenden Grußworte, für die guten Gespräche und einfach so für's Mitfeiern!

Ohne euch wäre das FNF nicht das, was es ist.

Auf (mindestens) 25 weitere spannende, fröhliche, pazifistisch-kämpferische Jahre!

Euer Team des FNF

Die Grußworte zum Nachlesen: 

AMICA          BSV          IFZ          BvS-Peace-Institute         Freundeskreis Umoja          Mulheres pela Paz          Bürgermeisterin Grabowy

 

Hier noch weitere Fotos von der Feier:

  • DSC09003WEBSITE 75 2000 - Kopie
  • DSC08901WEBSITE 75 2000
  • 7
  • DSC09008WEBSITE 75 2000 - Kopie
  • 6
  • DSC08994WEBSITE 75 2000 - Kopie
  • DSC08886WEBSITE 75 2000
  • DSC08961WEBSITE 75 2000
  • DSC08905WEBSITE 75 2000
  • DSC08944WEBSITE 75 2000
  • 9
  • DSC08970WEBSITE 75 2000
  • DSC08979WEBSITE 75 2000
  • DSC08983WEBSITE 75 2000 - Kopie
  • 1
  • DSC08936WEBSITE 75 2000
  • DSC08915WEBSITE 75 2000
  • 4

     

     

      • Kontakt

        Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
        E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

      • Anschrift

        Frauennetzwerk für Frieden e.V.
        Dr. Werner-Schuster-Haus
        Kaiserstr. 201
        D-53113 Bonn