"Wege zum Frieden": Beitrag über die Arbeit des FNF

Bild Zeitung min 1Vor ein paar Tagen hat uns die im Mai 2024 veröffentlichte Mitgliederzeitschrift der Evangelischen Frauen im Rheinland e.V. erreicht, worüber wir uns dieses Mal besonders gefreut haben. Grund dafür ist, dass unsere Geschäftsführerin Elise Kopper für die Ausgabe "Wege zum Frieden" einen Beitrag über das FNF schreiben durfte. Auf zwei schön illustrierten Seiten, mit vielen Fotos unserer Aktionen, wird in dem Beitrag mit dem Titel: „‚Kriege werden von Menschen gemacht. Frieden auch.‘ Die Friedensarbeit des Frauennetzwerkes für Frieden e.V.“ unsere Arbeit vorgestellt.

Elise berichtet darin von unserem Anspruch die Perspektiven von Menschen hör- und sichtbar zu machen, die von Gewalt betroffen sind, sowie von Veranstaltungen mit Friedensaktivist:innen, sowohl lokal als auch international. Unseren Bonner Projekten wie dem Friedensweg, in Kooperation mit dem Netzwerk Friedenskooperative, und der Erinnerungsarbeit an Bertha von Suttner, die erste weibliche Friedensnobelpreisträgerin.

Ein herzlicher Dank geht an das Team der Evangelischen Frauen im Rheinland e.V. für die Möglichkeit unsere Arbeit in ihrer Mitgliederzeitschrift vorstellen zu können.

    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn