Aufruf: Stoppt den Krieg im Jemen!

Stoppt den Krieg im JemenDas Frauennetzwerk für Frieden sieht es als zwingend notwendig an, den Krieg im Jemen schnellstmöglich zu beenden und die Bevölkerung humanitär zu unterstützen. Um diesem Wunsch Ausdruck zu verleihen, haben wir anlässlich des Global Action Days am 25. Januar 2021 gemeinsam mit mehr als 300 Organisationen aus 18 verschiedenen Ländern eine Erklärung unterzeichnet, die zum sofortigen Stopp des Krieges und einer Wiederherstellung der humanitären Hilfe im Jemen auffordert. 

Die UN hat die derzeitige Lage im Jemen als "die größte menschliche Krise auf Erden" bezeichnet. Nicht nur die kriegerischen und brutalen Einsätze extremer Gewalt terrorisieren die Einwohner des Landes: Hungersnot und der schlimmste Ausbruch von Cholera seit Beginn der Moderne verschlimmern ihre Lebensbedingungen täglich. Das Corona-Virus hat diese Situation noch zusätzlich verschärft. Mittlerweile stirbt jede vierte erkrankte Person im Jemen an Covid-19.

Trotz dieser katastrophalen Lage beendet Saudi-Arabien den Krieg nicht. Stattdessen erhalten sie sogar weiterhin die Unterstützung westlicher Staaten - allen voran Großbritannien und USA - in Form von Waffen. Aus dieser Krise wird weiterhin Profit auf Kosten der geschwächten Zivilbevölkerung gemacht. Der 25. Januar ist ein globaler Aktionstag, der auf die katastrophale Lage in diesem Land aufmerksam machen und für ein gemeinsames Protestieren gegen die dortige Kriegstreiberei mobilisieren soll. Eine Online-Rallye, die ausführlich über die Lage des Landes aufklären soll, findet am 25.01.2021 um 8 Uhr statt.

Das Frauennetzwerk für Frieden besinnt sich besonders in dieser Sache auf seinen Leitspruch: "Kriege werden von Menschen gemacht. Frieden auch."
Wir hoffen sehr auf eine schnelle Beendigung des Krieges und baldige Unterstützung für die Einwohner*innen des Jemens.

    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn