• Startseite
  • Blog
  • Finanzierungsziel (fast) erreicht: Die Bertha-Bahn wird fahren!

Finanzierungsziel (fast) erreicht: Die Bertha-Bahn wird fahren!

Nach vielen Monaten der Vorbereitung und des Fundraisings dürfen wir verkünden: Unser Finanzierungsziel von gut 10.000 Euro ist fast erreicht – die Bertha-Bahn wird fahren! Was im vergangenen Jahr als große Idee angefangen hat, wird damit nun bald Wirklichkeit. Ab dem 21.09.2019 werden die Bonner Bürger*innen ihre täglichen Wege mit der Bertha-Bahn unternehmen können. Wir freuen uns sehr und möchten an dieser Stelle ganz herzlich DANKE sagen, den vielen ehrenamtlichen Kräften im Hintergrund und vor allem den vielen großzügigen Einzelspender*innen und Sponsor*innen: Ohne sie hätten wir die Bertha-Bahn nicht realisieren können!

Als Sponsor*innen und Unterstützer*innen der Bertha-Bahn konnten wir gewinnen:

Ausgeschnittener LogoteppichDiesen Menschen und Organisationen, deren Namen und Logos die Bertha-Bahn schmücken werden, gilt unser ganz besonderer Dank: nicht nur für die großartige finanzielle Unterstützung, sondern auch für den Zuspruch und die ermutigenden Worte, mit denen sie uns begleitet haben. MERCI!

Doch noch fehlen ca. 1.500 Euro zur vollständigen Finanzierung des Projekts. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie dazu beitragen würden, dass nun auch noch die letzten Kosten gedeckt werden und die Bertha-Bahn bis Ende des Jahres auch finanziell auch sicheren Schienen fährt. Jeder Euro hilft!

Spendenkonto:

Frauennetzwerk für Frieden e.V.
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE97 3705 0198 0000 0520 19
Verwendungszweck: Bertha-Bahn
 
 
    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
      Ansprechpartnerin: Heide Schütz

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn