Zurück
Datum:
06.10.2019  STATUS
Zeiten:
15:00-17:00
Ort:
Frauenmuseum Bonn

Das Frauendorf Umoja – Gleichstellung und Bildung als Motor für eine nachhaltige EntwicklungLolosoli Bonn 06.10.2019

Kenianische Frauenrechtlerin „Mama Mutig“ zu Besuch in Bonn

Vortrag mit Diskussion in Englisch mit deutscher Übersetzung.

Wann: Sonntag, 06. Oktober 2019, 15:00 Uhr
Wo: Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn
Eintritt: 4,50 Euro

Rebecca Lolosoli, die Gründerin und Vorsitzende des ersten Frauendorfes in Afrika, berichtet spannend und authentisch über die Lebensbedingungen im Frauendorf Umoja in Kenia, die dorfeigene Schule und über die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs). Sie zeigt auf, wie effektiv Entwicklungszusammenarbeit sein kann, wenn Hilfe unmittelbar ankommt und wie die Erfolge der Frauen eine ganze Region beeinflussen und verändern.

Veranstalter: Freundeskreis Umoja-Friends of Umoja e.V. aus Grevenbroich, www.fk-umoja.org und Frauenmuseum Kunst, Kultur, Forschung e.V. – Bonn

in Kooperation mit: action five e.V. Bonn, Emma-Club, Bonn/Siebengebirge, Frauennetzwerk für Frieden e.V., Bonn, Haus der FrauenGeschichte (HdFG) e.V. , Bonn, Stiftung „Ein Körnchen Reis“, Bad Honnef, Tatort-Straßen der Welt e.V., Köln

und mit finanzieller Unterstützung durch: Fonds "Grüner Zweig" des Kreisverbands Bonn Bündnis 90 / Die GRÜNEN

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn