Zurück
Datum:
24.09.2018  STATUS
Zeit:
16:00
Ort:
Hansa-Haus
Adresse:
Moltkestraße 41, Bonn Bad Godesberg
Wir laden herzlich ein zu der Vorführung von Shelley Hermons "Within the eye of the storm"!

Im Zentrum des Films stehen die Freundschaft und die Friedensarbeit eines palästinensischen und eines israelischen Vaters, deren Töchter jeweils von "der anderen Seite" getötet wurden. Sie sind Mitglieder des israelisch-palästinensischen Vereins »Parents’ Circle – Families Forum«, in dem sich Hinterbliebene beider Seiten zusammengeschlossen haben. Im Anschluss an die Filmvorführung gab es ein Video-Interview mit der israelischen Filmemacherin Shelley Hermon sowie eine Diskussion mit dem Publikum.

Die beiden Väter aus dem Film, Bassam und Robi, wurden außerdem von den Vereinten Nationen eingeladen, in New York bei einem Event zum Internationalen Friedenstag zu sprechen.

Diese Filmvorführung ist eine Veranstaltung im Rahmen unseres Projekts „FRIEDENSRAUM“ vom 18.-24.09.2018 im Hansa-Haus in Bonn Bad Godesberg. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier und in unserem Programmflyer.
    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
      Ansprechpartnerin: Heide Schütz

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn