Zurück
Datum:
21.09.2018  STATUS
Zeit:
16:00
Ort:
Hansa-Haus
Adresse:
Moltkestraße 41, 53173 Bonn, Deutschland
In diesem Dokumentarfilm von Gabriela Neuhaus wird gezeigt, wie aus der Idee, 1000 FriedensFrauen für den Friedensnobelpreis zu nominieren, ein globales Projekt wurde (1000 FriedensFrauen weltweit). Er erzählt die bewegenden Geschichten von engagierten FriedensFrauen.

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Diese Filmvorführung ist eine Veranstaltung im Rahmen unseres Projekts „FRIEDENSRAUM“ vom 18.-24.09.2018 im Hansa-Haus in Bonn Bad Godesberg. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier und in unserem Programmflyer.
    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
      Ansprechpartnerin: Heide Schütz

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn