Zurück
Datum:
21.09.2019  STATUS
Zeit:
11:00
Ort:
Jugendzentrum St. Cassius/Bertha-von-Suttner-Platz
Adresse:
53111 Bonn
Kontaktperson:
Frauennetzwerk für Frieden e.V.,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung Erstfahrt Bertha Bahn 21.09.2019 BildVor 70 Jahren, am 05. August 1949, wurde der aus dem Ruinenfeld neu geschaffene Platz an der Rheinbrücke Bertha-vonSuttner-Platz getauft. Der Platz ist heute einer der zentralen Verkehrsknotenpunkte in Bonn. Viele Tausend Menschen passieren ihn tagtäglich. Doch nur wenige wissen um die Bedeutung seines Namens! Das wollen wir ändern und das Jubiläum der Namensgebung zum Anlass nehmen, an das Leben und Werk der Friedensnobelpreisträgerin von 1905 zu erinnern.

Höhepunkt des Projekts ist die "Erstfahrt“ der Straßenbahn-Linie 62 als „Bertha-Bahn“, am 21. September 2019, dem Internationalen Friedenstag der Vereinten Nationen. Die Bahn soll ab diesem Tag ein Jahr lang durch Bonn fahren.

Um 11 Uhr geht es los mit einem Empfang im "Heimstatt e.V. - Jugendzentrum St. Cassius und Jugendmigrationsdienst", Kölnstraße 6, direkt um die Ecke vom Bertha-von-Suttner-Platz (Einlass ab 10:30 Uhr). Als Ehrengast dürfen wir dabei Margie Kinsky begrüßen – aus besonderem Anlass. Gegen 12:15 Uhr werden wir Richtung Bertha-Platz aufbrechen und dort um ca. 12:30 Uhr die Bertha-Bahn auf ihrer Erstfahrt begrüßen. Im Anschluss werden wir zurückkehren ins Jugendzentrum St. Cassius, dort gemeinsam anstoßen und die Aktion bei Gesprächen ganz informell ausklingen lassen. Außerdem gibt es Gelegenheit, sportliche Fotos für die Aktion #sweatforpeace unserer Kolleg*innen vom Bertha Bahn Bildmontage
Konsortium Ziviler Friedensdienst zu schießen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht nötig, erleichtert uns aber die Planung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0228-626730). Der Eintritt ist frei, Spenden für die Bertha-Bahn sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Projekt der Bertha-Bahn finden Sie hier.

(Entwurf Bildmontage: Frans Valenta, artbyte-design)

    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
      Ansprechpartnerin: Heide Schütz

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn