Zurück
Datum:
07.06.2017  STATUS
Zeiten:
09:00-19:00
Ort:
Fliegerhorst Büchel
Adresse:
L52, 56828 Alflen, Deutschland

Wie bereitBuechel_2016_2s im vergangenen Jahr möchten wir – das FNF – uns auch in diesem Jahr an den Protesten der Kampagne „atomwaffenfrei.jetzt“ und an deren Aktionspräsenz „20 Wochen gegen 20 Bomben“ in Büchel beteiligen. Dafür möchten wir nach Büchel fahren und suchen dafür noch Mitfahrerinnen! Wer hat Zeit und Lust, mit uns am Mittwoch, dem 07.06., einen Tag in der Eifel zu verbringen und direkt vor dem Fliegerhorst der Bundeswehr gegen die dort gelagerten US-amerikanischen Atomsprengköpfe zu protestieren? Autos stehen zur Verfügung. Abfahrt aus Bonn wird gegen 9:30 Uhr sein, erwartete Rückkehr in Bonn voraussichtlich gegen 18/19 Uhr. Wir treffen in Büchel auch wieder die Frauen von WILPF/IFFF. Fotos von unserer Aktion im letzten Jahr finden sich hier.  Die Aktion hat – trotz der ernsten Angelegenheit – wirklich Spaß gemacht!

 

Wir freuen uns über Ihre/Eure Rückmeldungen, gerne per Mail an info[at]frauennetzwerk-fuer-frieden.de oder telefonisch unter 0228-626730!
Herzliche Grüße, das Bonner FNF-Team

    • Kontakt

      Telefon: +49(0)228 - 62 67 30
      Fax: +49(0)228 - 62 67 80
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
      Ansprechpartnerin: Heide Schütz

    • Anschrift

      Frauennetzwerk für Frieden e.V.
      Dr. Werner-Schuster-Haus
      Kaiserstr. 201
      D-53113 Bonn